16.11.01 08:46 Uhr
 46
 

Mit 17 und 1,43 Promille Traktor fahren - Führerschein weg

In Schleswig-Holstein fuhr ein 17-jähriger Junge im angetrunkenen Zustand mit einem Trekker. Dabei rammte er einen weiteren Traktor. Durch den Aufprall rollte dieser los und rammte einen weiteren.

Der Junge hatte dabei 1,43 Promille im Blut, wie die Polizei feststellte. Der junge Mann war zu der Zeit in einem Praktikum an dem Hof in der Nähe von Hennstedt, aus diesem Grund durfte er den Traktor fahren.

Den Füherschein jedoch musste der junge Fahrer noch an diesem Abend der Polizei überreichen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: till83
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Promi, Führerschein, Führer, Promille, Traktor
Quelle: www.auto.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Warstein: Büttenredner stirbt während seines Vortrags auf der Bühne
Bulgarien: Künftige Kulturhauptstadt Plowdiw lässt Häuser von Roma abreißen
Kim Jong Uns Halbbruder wurde mit chemischem Kampfstoff "VX" getötet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: US-Bürger vertrauen Medien mehr als Donald Trump
Fußball: Leicester-Legende Gary Lineker nennt Trainer-Rauswurf "herzzerreißend"
"Deutschlandtrend": SPD überflügelt Union zum ersten Mal seit 2006


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?