16.11.01 06:42 Uhr
 51
 

BKA: Durch "deutsche Solidarität" - Anschläge auch hier

Der Präsident des BKA erwartet auch nach der aktuellen Situation keine Entspannung der Sicherheitslage in Deutschland. Er betonte sogar, dass man nun nicht zur Normalität zurückkehren darf.

Gerade mit der Beteiligung der Bundeswehr an den kämpferischen Auseinandersetzungen in Afghanistan, steigt die Gefahr terroristischer Anschläge. Diese Tatsache treffe auf im Ausland lebende Deutsche, wie auch auf Deutschland selber zu.

Bin Ladens Terrornetzwerk ist auch nach Abzug der Taliban voll handlungsfähig und bereit Anschläge zu verüben. Weiterhin sagte er, dass die Zusammenarbeit von Polizei und Nachrichtendiensten eine wichtige Rolle in der Terrorbekämpfung spielt.


WebReporter: Waddel
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutsch, Anschlag, BKA, Solidarität
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fehler bei Angela-Merkel-Kampagne eingeräumt: "Wir sind gescheitert"
Landtagsfraktion der AfD in Mecklenburg-Vorpommern spaltet sich auf
"Die Partei" holt ein Prozent der Stimmen: "Ab jetzt jagen wir Gauland"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fehler bei Angela-Merkel-Kampagne eingeräumt: "Wir sind gescheitert"
Bayern: Polizei rückte wegen betrunkenem Waschbären aus
VW-Chef bezeichnet die AfD als "rechtsextrem" und Wahlerfolg als "schockierend"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?