16.11.01 06:41 Uhr
 11
 

KSC und Hanko gehen getrennte Wege

Zweitligist Karlsruher SC hat sich mit sofortiger Wirkung von seinem Mittelfeldspieler Roberto Hanko getrennt.

Hanko wurde von Trainer Stefan Kuntz aussortiert und sah somit keine Zukunft mehr bei den Badenern.

Der 25-Jährige sucht nun einen Verein in seiner Heimat, der Slowakei. Sein Vertrag beim KSC wäre ohnehin zum Saisonende ausgelaufen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: stephanraab
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Karlsruher SC
Quelle: www.bundesliga.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?