15.11.01 23:44 Uhr
 461
 

US-Truppen drehen jeden Stein um: Suche nach Massenvernichtungswaffen

US-Spezial-Einheiten durchforsten im Moment Afghanistan. Brennpunkt der Suche sind Massenvernichtungswaffen, die in Afghanistan versteckt sein könnten.

Bisher konnte man weder solche Waffen finden, noch gibt es Anhaltspunkte. Man verfolgt aber auch Hinweise aus der Presse. Diese hatte berichtet, dass in Bunkern Dokumente über die Herstellung von Bio- und Chemie-Waffen gefunden wurden.

Durchsucht werden derzeit die Gebiete, die die Nordallianz von den Taliban erobern konnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: OlliHu
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Suche, Masse, Stein, Truppe, Massenvernichtung
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Unterbringung von abgelehnten Asylbewerbern in Zivilschutzbunkern
AfD: Die Furcht vorm Verfassungsschutz
Sachsen: Einzelne AfD-Mitglieder werden vom Verfassungsschutz beobachtet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Mit 200 km/h durch den Gotthard-Tunnel - Haftstrafe für Fahrer
"Team Wallraff" deckt undercover Folter in Behinderteneinrichtungen auf
La Réunion: Surfer von Hai zerfleischt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?