15.11.01 22:52 Uhr
 7
 

Compaq bekommt Auftrag von Cardinal Health

Der Computerhersteller Compaq wurde von Cardinal Health, einem amerikanischen Health-Chare Unternehmen, als IT-Lieferant ausgewählt. Wie die Unternehmen heute mitteilten, wird Compaq Cardinal Health in Zukunft mit Servern, Desktops und Laptops ausstatten.

Finanzielle Einzelheiten auch bekannt: Pro Jahr hat der Auftrag ein Volumen von ca. 20 Mio. Dollar. Compaq löst mit diesem Exklusiv-Vertrag HP, Dell und IBM ab, die zuvor Lieferanten von Cardinal Health waren.

Die Compaq Aktie verlor heute 1,13 Prozent auf 10,58 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Auftrag
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Night Tube fährt nun 24 Stunden am Tag
Iran: Landeswährung bald nicht mehr Rial, sondern Toman
Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler warnen vor Aussterben der Giraffen
Kronshagen: Vor Krankenhaus angezündete Frau erliegt ihren Verbrennungen
NSU-Prozess: Beate Zschäpes Aussage zu Fall Peggy K. - Sie weiß nichts darüber


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?