15.11.01 22:12 Uhr
 1.038
 

Neue Nr. 1 in deutschen Singlecharts - Afroman's "Kifferhymne"

In dieser Woche hat sich ein bisher unbekannter Künstler auf Platz 1 der deutschen Single Charts, die von Media Control ermittelt werden, festegesetzt.

Der US-Rapper Afroman steht mit seiner angeblichen Anti-Kiffer-Hymne 'Because I got high' auf der Pole Position.


Weiter befindet sich noch Enrique Iglesias auf Nummer Eins-Kurs. Seine Single 'Hero' konnte sich auf Rang 3 platzieren.


WebReporter: mixedMUSIC
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Deutsch, Kiffer
Quelle: www.mediabiz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sophia Wollersheim freut sich am meisten über ihre großen Brüste
Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Titanic: Sebastian Kurz "Baby-Hitler" genannt
Kevin-Spacey-Skandal kostete Netflix Millionen Dollar



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seniorenrat-Chef vom HSV will Mitglieder der AfD rauswerfen
Zusammenstoß zwischen Kleinflugzeug und Hubschrauber - Vier Tote
Sportgericht: FC Bayern München zu 52.000 Euro Strafe verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?