15.11.01 21:47 Uhr
 4
 

Fallender Ölpreis lässt Fluglinien-Aktien steigen

Weltweit gehörten heute die Aktien von Fluglinien zu den Gewinnern an der Börse. Grund hierfür war ein Rückgang der Öl-Preises. Da Fluglinien Kerosin in großen Mengen benötigen, wirkt sich ein günstiger Öl- bzw. Kerosinpreis direkt auf das Ergebnis aus.

Unterstützt wurde der Anstieg der Aktien noch von optimistischen Kommentaren über ein baldiges Ende des Krieges in Afghanistan.

Einige Aktien von US-Fluglinien konnten heute sogar die Kursverluste, die nach dem Flugzeugunglück in New York am Montag auftraten, wieder wett machen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aktie, Ölpreis, Falle, Fluglinie
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ein Verbraucher bekommt 30.000 Likes für bösen Facebook-Post an Aldi-Süd
Google zahlt Frauen offenbar geringere Gehälter als Männern
Großbritannien: IT-Problem - British Airways streicht Flüge



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verurteilter Vergewaltiger erstach seine Frau und hat Anspruch auf Witwenrente
Ein Verbraucher bekommt 30.000 Likes für bösen Facebook-Post an Aldi-Süd
Unwetter in Sri Lanka bringen schwerste Flut seit über zehn Jahren mit sich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?