15.11.01 19:52 Uhr
 878
 

Windows XP: Leistungsbremse lösen

Eine der neuen Funktionen in Windows XP ist der integrierte Packer.
Der Vorteil ist klar: Es werden keine externen Programme wie die einschlägig bekannten WinZip oder WinRar benötigt.

Doch gerade auf weniger gut ausgestatteten Rechner wirkt diese Funktion als Leistungsbremse.

Mit den wie in der Quelle beschriebenen Befehlen läßt sich diese Funktion abschalten und bei Bedarf auch wieder aktivieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Garalf
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Windows, XP, Leistung
Quelle: www.pc-onlinehilfe.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nintendo enttäuscht die Fans: Kein Gratis-Spiel für die Nintendo Switch
Filesharing: Mutter muss Mann und Kinder nicht ausspionieren
Studie: Nutzer können über den Browser identifiziert werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Verzweifelte Flüchtlinge verkaufen Organe, um nach Europa zu gelangen
Harald Schmidt sagt überraschend "Tatort"-Teilnahme ab
Sänger David Cassidy gesteht Demenzerkrankung nach irritierendem Live-Auftritt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?