15.11.01 19:15 Uhr
 769
 

New York: "Guy" - Das Leben nach dem WTC-Terror mit Bill Murray

Sigourney Weaver und Bill Murray werden in New York in 'Guy', einem Theaterschauspiel über das Leben nach dem WTC-Terror, spielen.

Schauplatz der Aufführung wird das New Yorker Flea Theatre sein, das in unmittelbarer Nähe von Ground Zero zu finden ist.

Der Premierentermin wurde auf den 11. Dezember 2001 gelegt. Die Regie bei dieser Produktion hat Weavers Ehemann Jim Simpson übernommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: trAUmi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Leben, Terror, New York, Bill Murray
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Einwohner startet Petition gegen Melania Trump - Sie soll wegziehen
One-Hit-Wonder Colonel Abrams verstirbt 67-jährig als Obdachloser in New York
USA: Donald Trumps Schutz in New York kostet pro Tag eine Million Dollar



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Einwohner startet Petition gegen Melania Trump - Sie soll wegziehen
One-Hit-Wonder Colonel Abrams verstirbt 67-jährig als Obdachloser in New York
USA: Donald Trumps Schutz in New York kostet pro Tag eine Million Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?