15.11.01 19:15 Uhr
 769
 

New York: "Guy" - Das Leben nach dem WTC-Terror mit Bill Murray

Sigourney Weaver und Bill Murray werden in New York in 'Guy', einem Theaterschauspiel über das Leben nach dem WTC-Terror, spielen.

Schauplatz der Aufführung wird das New Yorker Flea Theatre sein, das in unmittelbarer Nähe von Ground Zero zu finden ist.

Der Premierentermin wurde auf den 11. Dezember 2001 gelegt. Die Regie bei dieser Produktion hat Weavers Ehemann Jim Simpson übernommen.


WebReporter: trAUmi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Leben, Terror, New York, Bill Murray
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Übermalung von legendärem "5Pointz"-Graffiti war illegal
New York: Polizisten vergewaltigten angeblich Frau in Dienstwagen
Terroranschlag New York: US-Präsident Trump fordert Todesstrafe für Attentäter



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Übermalung von legendärem "5Pointz"-Graffiti war illegal
New York: Polizisten vergewaltigten angeblich Frau in Dienstwagen
Terroranschlag New York: US-Präsident Trump fordert Todesstrafe für Attentäter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?