15.11.01 19:14 Uhr
 485
 

Alle wollen Rivaldo - Millionenpoker um brasilianischen Superstar

Nachdem der italienische Fußball-Club Juventus Turin schon in der Vergangenheit an der Verpflichtung des brasilianischen Fußballers Rivaldo interessiert war, gibt es jetzt offizielle Verhandlungen mit dem Spieler und seinem Verein FC Barcelona.

Die Turiner sind bereit, für den Mittelfeldspieler 42,5 Millionen US-Dollar zu zahlen. Davon würden rund 10 Millionen als Handgeld an den Spieler gehen. Allerdings buhlen auch noch andere europäische Top-Vereine um den Ausnahme-Könner.

Derzeit befindet sich ein enger Vertrauter von Rivaldo auch in Verhandlungen mit Lazio Rom. Ebenso wie der AS Rom, AC Parma, AC Mailand und Manchester United hat auch dieser Verein Interesse.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: OlliHu
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Million, Superstar
Quelle: www.dailysoccer.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Lionel Messi wegen Beleidigung für vier Nationalelf-Spiele gesperrt
FIFA plant Erhöhung der Top-Manager-Vergütung um 50 Prozent
Fußball: Weltmeister André Schürrle schwört auf die Kraft von Chia-Samen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Hund Schnauze mit Isolierband zugeklebt - Fünf Jahre Haft für Tierquäler
Gülen-Anhänger in Deutschland:Bundesanwaltschaft prüft wegen türkischer Spionage
Peine: Straßenkrawalle unter Flüchtlingen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?