15.11.01 18:59 Uhr
 100
 

Meinungen gehen auseinander - "German TV" mit 40 Mio. DM Starthilfe

Ab 2005 soll der TV-Sender 'German TV' deutsche Fernsehinhalte rund um den Globus verbreiten. Dazu wurden jetzt 40 Millionen DM als Anschub-Finanzierung durch den Bund genehmigt.

Allerdings sind die Meinungen geteilt. Einer der drei Betreiber (ARD-ZDF-DW), die Deutsche Welle, ist von rund 60 Millionen DM Bedarf ausgegangen. Dies wurde auch von der CDU/CSU unterstützt.

Die Regierung bewilligte jedoch nur 40 Millionen DM. Gar keinen Sinn in einem neuen TV-Sender sieht die FDP. Der Bedarf sei durch den staatlichen Sender 'Deutsche Welle' und den privaten Sender 'Channel D' abgedeckt.


WebReporter: OlliHu
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, Start, DM, Meinung
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart
Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen
"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting
Neue Solarfenster können Strom im Dunklen erzeugen und ihre Farbe verändern
Berlin: Schwulenpopaganda für Kitas wird nachgedruckt!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?