15.11.01 16:17 Uhr
 2.373
 

USA gehen erstmal leer aus: Osama bin Laden mit Prozess in Den Haag

Abdullah Abdullah, Außenminister der Regierung Afghanistans hat heute der Präsidentin des Europarats, Nicole Fontaine telefonisch mitgeteilt, dass bei einer Ergreifung Osama bin Ladens, dieser einen Prozess in Afghanistan oder in Den Haag bekommt.

Diese Forderung will die Nordallianz so, die sich im Moment im Krieg zusammen mit den USA gegen das Taliban-Regime befinden. Somit würden die USA erstmal leer ausgehen, bekommen aber bin Laden nach seinem Prozess ausgeliefert.

Auch der direkte Taliban-Führer Omar, soll dann an die USA ausgeliefert werden. In Den Haag würde sie ein Prozess vor dem Kriegsverbrechertribunal erwarten. Abdullah bezeichnet die jetzige Situation in Afghanistan als 'unter Kontrolle'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hollownet
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Prozess, Laden, Osama bin Laden, Den Haag
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drohung gegen die USA: Bin-Laden-Sohn will Tod seines Vaters rächen
Al-Qaida-Terrornetzwerk: Sohn von Osama bin Laden droht mit Rache
Kuriose Ängste von Osama bin Laden gehen aus seinem Testament hervor



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drohung gegen die USA: Bin-Laden-Sohn will Tod seines Vaters rächen
Al-Qaida-Terrornetzwerk: Sohn von Osama bin Laden droht mit Rache
Kuriose Ängste von Osama bin Laden gehen aus seinem Testament hervor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?