15.11.01 15:44 Uhr
 23
 

4:1-Schützenfest: Die Spieler in der Einzelkritik

Laut der dpa war vor allem der Leverkusener Blockspiel entscheidend: Die Einzelkritik:
Kahn: Strahlte Sicherheit aus, hatte aber wenig zu tun
Rehmer: Schoss das 3:0, ließ Schewtschenko keine Chance
Nowotny: Sicheres Spiel, ging auch mit nach vorne

Linke: Stark im Zweikampf, zeigte, dass er Wörns Konkurrenz machen kann.Ramelow: Stand immer richtig, ging vehemt in die Zweikämpfe
Hamann: Gab den Ball nie verloren, war aber zurückhaltend
Schneider: Spielte wie ein Flankengott, legte 2 Tore vor

Ballack: Schoss zwei Tore, war auch sonst effektiv
Ziege: Solides Spiel, fast fehlerlos
Jancker: Zwar kein Tor, bereitete aber zwei vor
Neuville: Ausgangspunkt bei zwei Toren, erzielte das 2:0
Bierhoff, Baumann und Ricken wurden eingewechselt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: A.C.K.2001
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spiel, Spieler, Schütze, Schützenfest
Quelle: www.sportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres
Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?