15.11.01 15:13 Uhr
 6
 

Motorola gründet Chip-Tochter

Der Technologie- und Telekommunikations-Gigant Motorola Inc. meldete am Mittwoch, dass er mit der Thoughtbeam Inc. eine neue Tochtergesellschaft gegründet hat, die sich auf eine Technologie für einen ultraschnellen Computer-Chip konzentriert.

Die 100 Prozent-Tochter wird ihren Fokus auf einen Prozessor legen, der günstiges Silizium mit äußerst schneller Optik verbindet. Diese Technologie soll unter der Führung von Corporate Vice President Padmasree Warrior vermarktet werden.

Die neue Technologie kombiniert Silizium, das die Grundlage für die meisten Computer-Chips darstellt, mit Gallium-Arsenit, einer alternativen Komponente zur Chip-Produktion, mit der ein optischer Prozessor hergestellt werden kann, der stabil, kostengünstig und bis zu 40 mal schneller als herkömmliche Chips ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Tochter, Motor, Chip, Motorola
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vorwahltrick von Handwerkern: 52.000 irreführende Telefonnummern stillgelegt
Virtuelle Realität: Apple kauft deutsche Spezialfirma auf
Nach Brand in Londoner Hochhaus: Verkaufsstopp für Fassadenverkleidung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Schottland: Neues Unabhängigkeitsreferendum soll erst nach Brexit kommen
Kündigungen bei CNN wegen Fake-News: Donald Trump fühlt sich bestätigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?