15.11.01 15:21 Uhr
 41
 

F1: Toyota wird nicht mit Testauto in die neue Saison starten

Toyota, neues Team in der Formel 1, dementierte Berichte, wonach sie mit dem diesjährigen Fahrzeug, welches zu Testzwecken diente, in die neue Formel 1 Saison starten werden.

Insider behaupteten, das der neue Konstrukteur Brunner keinen Handschlag an dem Formel 1 Fahrzeug von Toyota gemacht hätte, da dieses bereits von seinem Vorgänger fertiggestellt wurde.

Das mag zwar für das Testauto stimmen, jedoch soll das neue Chassis, mit dem Toyota 2002 an den Start geht, eine komplette Eigenkreation von Gustav Brunner sein.
Schliesslich sei das Testfahrzeug zu alt und schwer gewesen.


ANZEIGE  
WebReporter: magier47058
Quelle: de.sports.yahoo.com


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schmierereien und Rauchbombe vor CSU Landesleitung
Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch" macht das Rennen
Kanada: Sieben Pinguine im Zoo in Calgary ertrunken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?