15.11.01 15:38 Uhr
 29
 

Beatles: Interview für 5 Dollar war 10.400 Dollar wert

Auf einem Flohmarkt machte ein Fan ein besonderes Schnäppchen: Er kaufte ein telefonisches Interview von den Beatles für fünf Dollar und versteigerte es danach.

Bei der Auktion erreichte das 6 Minuten Telefonat aus dem Jahr 1964 ganze 10.400 Dollar. Das Interview wurde in Amerika versteigert.

Zu der Zeit der Beatles war es ungewöhnlich eine Konferenzschaltung zu machen, was aber dennoch gelang. In dem Interview ging es einfach nur um das was sie gerne anziehen, über Ihre berühmten Pilzköpfe und sie sprachen vom Plan einen Film zu machen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Waddel
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Dollar, Interview, The Beatles
Quelle: afp.sharelook.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: "The Beatles"-Manager Allan Williams (86) ist tot
The Beatles: Erster Plattenvertrag wird in den USA versteigert
Studie: "The Beatles" starteten keine musikalische Revolution



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: "The Beatles"-Manager Allan Williams (86) ist tot
The Beatles: Erster Plattenvertrag wird in den USA versteigert
Studie: "The Beatles" starteten keine musikalische Revolution


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?