15.11.01 15:19 Uhr
 18
 

Washington: Friedenstruppe für Afghanistan

Scheinbar will die US-Regierung eine internationale Friedenstruppe für den Einsatz in Afghanistan bilden.
Dies behauptet zumindest die französische Zeitung `Le Monde`. Dabei beruft sie sich auf westliche Diplomaten.

Die Truppen sollen aus Amerikanern, Engländern, Kanadiern und Italienern gebildet werden, um in Afghanistan Sicherheit zu gewähren. Von offizieller Seite hat sich Washington jedoch noch nicht zu dieser Zusammenstellung geäussert.

Die Schutztruppen sollen, so berichtet das französische Blatt weiter, schon nach ein paar Wochen ein grösseres Kontingent zusammenbringen, zu dem auch Soldaten anderer Länder gehören sollen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: einz
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Afghanistan, Frieden, Washington, Friede
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD fordert, einer NS-Gedenkstätte Fördergelder zu streichen
Kritik für Ex-Innenminister: Hans-Peter Friedrich twittert #GermanyFirst
Britische Regierung verschwieg wohl bewusst Scheitern von Atomraketentest



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Bernie Ecclestone wird in dieser Woche zurücktreten
Fußball: Nach Kopfballduell erleidet Engländer Ryan Mason Schädelbruch
Cem Özdemir wird ultranationalistischen türkischstämmigen Taxifahrern bedroht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?