15.11.01 15:14 Uhr
 6
 

Übernahme von Daewoo durch GM

Nach Verhandlungen von über einem Jahr unterzeichnete die General Motors Corp. eine Absichtserklärung mit der staatlichen Korea Development Bank (KDB), vier Fabriken der südkoreanischen Daewoo Motor Co. zu kaufen. Dabei wurde vereinbart, dass GM und andere Investoren 400,0 Mio. Dollar für 67,0 Prozent der Anteile zahlen und KDB 197,0 Mio. Dollar für die übrigen 33,0 Prozent einbringt.

Die Übernahme kann bis zum 15. Dezember abgeschlossen werden, wenn die Mitarbeiter ihre Zustimmung erteilen. GM und Daewoo sind zuversichtlich, dass die Akquisition genehmigt wird.

Die Aktien von GM stiegen um 2,31 Prozent und schlossen bei 46,03 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Übernahme, GM
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

American-Airlines-Angestellte bekommen Juckreiz und Kopfweh wegen neuer Uniform
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin
Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?