15.11.01 14:43 Uhr
 13
 

Grund für die Verschlechterung des AbioCor-Patienten

Der allererste Mensch mit einem künstlichen Herz, der 59 Jahre alte Robert Tools, hatte einen Schlaganfall. So tat ein Arzt der US-Klinik in Louisville in Kentucky, wo er im Juli operiert wurde, kund.

Von Anfang an war die Wahrscheinlichkeit eines Schlaganfalls bei diesem Patienten vorhanden.
Jedoch geht der behandelnde Arzt stark von einer Erholung des Patienten aus.

Ein Schlaganfall entsteht durch einen Pfropfen aus Blut, der eine Ader verstopft, wodurch Teile des Gehirns unterversorgt werden und schließlich absterben.


WebReporter: Biggi0406
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Grund, Patient, Verschlechterung
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chips, Pommes & Co.: EU will krebserregenden Acrylamid-Gehalt reduzieren
Polen: Baby hat bei Geburt drei Promille im Blut
Stiftung Warentest: Die meisten Verhütungs-Apps bei Test durchgefallen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Millionen-Kopfgeld auf Schauspielerin wegen anstößiger Szenen ausgesetzt
Bayern: CSU gegen Feiertag zu Freistaat-Jubiläum
Berlin: CDU-Parteizentrale wegen Spendenaffäre durchsucht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?