15.11.01 14:39 Uhr
 220
 

Britney Spears auf Rolling Stone Cover: Brüste digital überarbeitet?

In der kommenden Ausgabe des `Rolling-Stone` Magazins findet man Britney Spears auf der Titelseite. Im Inneren des Magazins findet man weitere, auch erotische Bilder, geschossen von dem Star-Fotograf Mark Seliger.

Einige Fans jedoch vermuten, dass der Brustumfang von Britney auf dem Cover, digital aufgebessert wurde. So klingen zumindest die Gerüchte, die auf Britney´s Fan-Seiten derzeit die Runde machen.

Man vermutet, dass die `sexy` Bilder von ihr zu der Strategie ihrer neuen Werbekampagne gehören. Auch das neue Video `I´m a slave` weist darauf hin, dass sie sich von ihrem `braven` Teenie-Image verabschieden will.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: einz
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Britney Spears, Brust, Cover, Rolling Stone
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Britney Ever After": Biopic über Skandale und Erfolge von Britney Spears
Gefälschte Todesnachricht über Britney Spears
Britney Spears: "Dating und andere Leute zu treffen ist schwierig"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Britney Ever After": Biopic über Skandale und Erfolge von Britney Spears
Gefälschte Todesnachricht über Britney Spears
Britney Spears: "Dating und andere Leute zu treffen ist schwierig"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?