15.11.01 14:39 Uhr
 220
 

Britney Spears auf Rolling Stone Cover: Brüste digital überarbeitet?

In der kommenden Ausgabe des `Rolling-Stone` Magazins findet man Britney Spears auf der Titelseite. Im Inneren des Magazins findet man weitere, auch erotische Bilder, geschossen von dem Star-Fotograf Mark Seliger.

Einige Fans jedoch vermuten, dass der Brustumfang von Britney auf dem Cover, digital aufgebessert wurde. So klingen zumindest die Gerüchte, die auf Britney´s Fan-Seiten derzeit die Runde machen.

Man vermutet, dass die `sexy` Bilder von ihr zu der Strategie ihrer neuen Werbekampagne gehören. Auch das neue Video `I´m a slave` weist darauf hin, dass sie sich von ihrem `braven` Teenie-Image verabschieden will.


WebReporter: einz
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Britney Spears, Brust, Cover, Rolling Stone
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paris Hilton und Britney Spears behaupten, das Selfie erfunden zu haben
Popsängerin Britney Spears malt jetzt auch
Britney Spears malt nun: Ihr Bild wird für 10.000 Dollar gekauft



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paris Hilton und Britney Spears behaupten, das Selfie erfunden zu haben
Popsängerin Britney Spears malt jetzt auch
Britney Spears malt nun: Ihr Bild wird für 10.000 Dollar gekauft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?