15.11.01 14:00 Uhr
 66
 

Gerichtsentscheid: Eltern müssen die Telefonkosten der Kinder bezahlen

Die Eltern eines 11-jährigen Kindes hatten bei dem Amtsgericht Paderborn gegen die Deutsche Telekom geklagt. Der 11-jährige hatte innerhalb von einem Monat 800 DM bei einer Sex-Hotline vertelefoniert.

Das Gericht wies die Klage der Eltern ab, mit der Begründung das die Deutsche Telekom nicht für die Telefoniergewohnheit des 11-jährigen verantwortlich ist.

Es steht den Eltern aber frei, den Anbieter der Sex-Hotline zu verklagen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Minirockgesucht