15.11.01 13:45 Uhr
 3
 

WSJ: Burlington wird Gläubigerschutz beantragen

Die Burlington Industries Inc., eines der größten Textilunternehmen in den USA, könnte möglicherweise schon heute Gläubigerschutz beantragen, so das Wall Street Journal in seiner Online-Ausgabe am Donnerstag.

Der Zeitung zufolge wird das Unternehmen, das wie andere aus der Textilbranche mit billigen Importen zu kämpfen hatte, voraussichtlich Gläubigerschutz nach Chapter 11 beantragen und versuchen, seine Schulden abzubauen bzw. sich neu zu organisieren.

Durch eine mit J.P. Morgan vereinbarte Finanzierung über 190 Mio. Dollar ist man in der Lage, den Geschäftsbetrieb aufrecht zu erhalten, während die Restrukturierung läuft, so das WSJ weiter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gläubiger, Burlington
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Frauen verdienen weniger als Männer, obwohl sie mehr Arbeit leisten
Eon muss 100.000 Euro Strafe wegen unerlaubter Telefonwerbung zahlen
Staat spart Milliarden bei Hartz-IV durch Sanktionen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Identität von Künstler Banksy durch Versprecher wohl gelüftet
Fußball: Joachim Löw wechselte im letzten Spiel zum ersten Mal niemanden aus
Musiker Goldie verrät versehentlich Identität von Street-Art-Künstler Banksy


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?