15.11.01 13:45 Uhr
 3
 

WSJ: Burlington wird Gläubigerschutz beantragen

Die Burlington Industries Inc., eines der größten Textilunternehmen in den USA, könnte möglicherweise schon heute Gläubigerschutz beantragen, so das Wall Street Journal in seiner Online-Ausgabe am Donnerstag.

Der Zeitung zufolge wird das Unternehmen, das wie andere aus der Textilbranche mit billigen Importen zu kämpfen hatte, voraussichtlich Gläubigerschutz nach Chapter 11 beantragen und versuchen, seine Schulden abzubauen bzw. sich neu zu organisieren.

Durch eine mit J.P. Morgan vereinbarte Finanzierung über 190 Mio. Dollar ist man in der Lage, den Geschäftsbetrieb aufrecht zu erhalten, während die Restrukturierung läuft, so das WSJ weiter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gläubiger, Burlington
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

American-Airlines-Angestellte bekommen Juckreiz und Kopfweh wegen neuer Uniform
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD bereitet Antrag zur Abschaffung des Rundfunkbeitrags vor
São Paulo: Braut wollte per Hubschrauber zu Hochzeit und verunglückte tödlich
USA: Mysteriöse Datenfirma will Donald Trumps Sieg ermöglicht haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?