15.11.01 12:34 Uhr
 610
 

Fußball: In Österreich fliegen die Fetzen - Rücktrittswelle beim ÖFB

0:5 im Ali Sami Yen-Stadion zu Istanbul gegen die Türkei; die Weltmeisterschaft kläglich verpasst - Die österreichische Nationalmannschaft steht vor einer ungewissen Zukunft.

Nach dem Debakel gestern, erklärten gleich zwei Spieler ihren Rücktritt aus dem ÖFB-Team: Torhüter Franz Wohlfahrt und Abwehrchef Zeljko Vukovic. Auch Tomislav Kocijan wird wohl aufhören. Ob Trainer Otto Baric weiter im Amt bleibt, ist ungewiss.

Der Vertrag des früheren Trainers vom VfB Stuttgart ist ausgelaufen. 'In der nächsten Woche wird es ein Treffen mit Baric geben, danach wird sich das ÖFB-Präsidium mit diesem Thema befassen', so ÖFB-Boss Beppo Mauhart.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: demireli
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Österreich, Rücktritt
Quelle: sport.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Fußball-WM-Playoffs ausgelost: Italien muss gegen Schweden ran
Fußball: Hansa-Rostock-Anhänger bewerfen Jena-Fans mit toten Fischen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?