15.11.01 13:56 Uhr
 1.179
 

London: Quotenregelung beim Nikolaus? Kleine Brüste gesucht

Eine Stellenvermittlungsfirma in England hinterfragte kritisch in einem Brief an ein Kaufhaus, warum sie denn ausgerechnet einen Mann als Nikolaus suche. Sei es nicht ein Vertoß gegen die 'Gleichstellungsvorschriften' unter den Geschlechtern?

'Man werde auch einen Frau nehmen, wenn sie eine tiefe Stimme, einen Bart, einen dicken Bauch und einen nicht als solchen sofort erkennbaren Busen habe', erwiderte der Geschäftsführer daraufhin.

Allerdings ergänzte er auch, dass dies zu einem schockierenden Erlebnis für die Kinder werden könnte. Wörtlich: Die Kinder im Supermarkt könnten sich ziemlich erschrecken bei einer Frau, die diesen Kriterien entspricht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Intermedi@zone
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: London, Brust, Klein, Quote, Nikolaus
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Wassersportmesse "Boot 2017" öffnet ihre Pforten
Urteil:"ACAB" ist keine persönliche Beleidigung
USA: Käufer für das "Achte Weltwunder" für 250.000.000 US-Dollar gesucht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

So krank!: Deutscher vergewaltigt Baby zu Tode
40.000 Obdachlose leben jetzt im Winter auf Deutschlands Straßen
Tennis/Australian Open: Angelique Kerber im Achtelfinale ausgeschieden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?