15.11.01 12:16 Uhr
 2.769
 

Die Frau - ein ewiges Kind

Wissenschaftler glauben, dass Mütter sich durch die Erziehung und Beschäftigung mit ihren Kindern ihr oftmals kindliches Verhalten rechtfertigen wollen.

So würde es ein Großteil aller Mütter geniessen, mit ihren Sprösslingen Bilder auszumalen, über Jahrmärkte zu schlendern oder einfach zu spielen.

Den Forschern fiel in einer Studie von 1000 Befragten weiterhin auf, dass Frauen die von ihren Kindern favorisierten Mahlzeiten wie beispielsweise Nudeln in Form von Buchstaben oder Fischstäbchen ebenfalls bevorzugen würden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: timjonas
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Frau, Kind
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schädlinge: Papierfischchen werden auch in Deutschland zum Problem
Studie "Glyphosat und Krebs - Gekaufte Wissenschaft" weist auf EU-Mängel hin
Physiker Stephen Hawking fürchtet Negatives für Wissenschaft durch Donald Trump



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?