15.11.01 11:06 Uhr
 24
 

Winter AG veröffentlicht Gewinneinbruch

Die Winter AG, ein Anbieter von Systemen und Chipkarten, erlitt in den ersten neun Monaten 2001 einen Umsatzrückgang von 68,5 Mio. DM in der Vorjahresperiode auf 60,9 Mio. DM. Ursache war die Schwäche im Telekommunikations-Markt.

Das EBIT verringerte sich im Berichtszeitraum auf 3,6 Mio. DM, nach 6,4 Mio. DM im Vorjahreszeitraum. Der Jahresüberschuss belief sich auf 2,2 Mio. DM, der Gewinn je Aktie auf 0,36 DM, nach 0,61 DM in den ersten neun Monaten 2000.

Für 2001 erwartet das Unternehmen einen Umsatz von 84,2 Mio. DM und ein EBIT von 6,2 Mio. DM. In 2002 rechnet die Winter AG mit einem Umsatz von etwa 95,0 Mio. DM und einem EBIT von etwa 6,7 Mio. DM.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Winter, Gewinneinbruch
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schlüsseldienst-Mafia nutzt Notlagen aus - 16,8 Millionen Euro Gesamtschaden
Sportgeschäft fordert von Österreicher 1.200 Euro nach Negativ-Online-Bewertung
Verbraucherpreise stiegen 2017 so stark wie seit fünf Jahren nicht



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?