15.11.01 10:52 Uhr
 2
 

mediascape mit deutlichem Umsatzwachstum

Die am Neuen Markt notierte mediascape konnte den Umsatz in den ersten neun Monaten von 3,5 Mio. DM auf 13,4 Mio. DM steigern. Wie das Unternehmen heute mitteilte, soll die Gesamtjahresplanung trotz der schwierigen Marktphase aufrecht erhalten werden.

Trotz der starken Umsatzentwicklung legte aber auch der Verlust zu. Das EBITDA in diesem Zeitraum: minus13,5 Millionen DM (Vorjahreszeitraum: minus 6,25 Millionen DM).

Aufgrund der niedrigen Börsenbewertung der Aktie wurden im dritten Quartalabermals außerplanmäßige Goodwill-Abschreibungen in Höhe von 2,5 Millionen DMvorgenommen. In den ersten neun Monaten beliefen sich diese auf insgesamt 6,7Millionen DM. Das Ergebnis je Aktie nach DVFA/SG vor Goodwill-Abschreibungenbetrug zum 30. September 2001 minus 1,54 DM (Vorjahreszeitraum: minus 1,10 DM).Zu diesem Stichtag verfügte mediascape über einen Finanzmittelbestand von mehrals 70 Millionen DM.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Umsatz
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Nicht testosterongesteuerter Ansatz": Deutsche Bank freut sich über Merkel-Sieg
"Man hört nur noch Deutsch": Demonstrationen gegen Touristen auf Mallorca
USA: Donald Trump kündigt "größte Steuersenkung der Geschichte" an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Stadionsprecher beleidigt Cottbus - "Beginnt heute mit elf Söldnern!"
Clown Pennywise macht "Es" zum erfolgreichsten Horrorfilm aller Zeiten
Martin Schulz schlägt Andrea Nahles als neue SPD-Fraktionschefin vor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?