15.11.01 10:40 Uhr
 29
 

Die Briten trinken sich zu Tode - jeder 13. ist alkoholkrank

Die Anzahl von Alkoholtoten ist in England dramatisch angestiegen. Während es 1994 noch ungefähr 3,8 Millionen waren, wurden 1999 bereits 5,5 Millionen Todesopfer registriert - Tendenz steigend.

Eine Studie besagt, dass jeder 13. in England alkoholabhängig ist. Jeder 26. kombiniert seinen Drink mit anderen Drogen, beispielsweise Haschisch.

Ein Viertel der trinkenden Briten gibt an, nach dem Rausch Gedächtnislückn zu haben und sich selbst oder andere verletzt zu haben.


WebReporter: dorfheiliger
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Brite
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?