15.11.01 08:57 Uhr
 4
 

Basler setzt im 3. Quartal 6,8 Mio. Euro um

Die am Neuen Markt notierte Basler AG hat im vergangenen Quartal 6,8 Mio. Euro umgesetzt. Durch Kostenreduzierungen konnten die betrieblichen Aufwendungen um 10 Prozent auf 5,4 Mio. Euro gesenkt werden. Trotzdem erreichte das Unternehmen aufgrund von einmaligen Abschreibungen nur ein EBIT von -5,9 Mio. Euro. Zudem muß Basler wegen einer Wertberichtigung eine weitere Abschreibung in Höhe von 7,6 Mio. Euro vornehmen.

In Zukunft will das Unternehmen die Kosten durch weitere Einsparungen noch weiter senken.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Euro, Quartal
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einigung im Tarifstreit bei VW
Furcht vor Schweinepest: Aufregung um polnische Wurst
Baden-Württemberg: Schlachthof, der McDonald`s belieferte, quälte Tiere



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team besiegt Schweden
Olympia 2018: Deutsche Bob-Frauen holen überraschend Gold
Mexiko: In längster Unterwasserhöhle der Welt 15.000 Jahre alte Knochen gefunden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?