15.11.01 08:07 Uhr
 16
 

Erster Afro-Amerikaner Vorsitzender der US Bischofskonferenz

Nachdem er schon längere Zeit als aussichtsreicher Kandidat gehandelt wurde, wählten die US Bischöfe Wilton Gregory als ersten Afro-Amerikaner in ihrer Geschichte zum Vorsitzenden der Bischofskonferenz.

Im ersten Wahlgang schaffe der 54-Jährige mit 186 von 249 Stimmen die notwendige Mehrheit.

In ersten Stellungnahmen zufolge hoffte er, dass er 'die Öffentlichkeit, die er als Schwarzer erfährt, als Werkzeug der Evangelisation' nutzen könne.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: baronius
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: USA, Amerika, Amerikaner, Bischof, Vorsitz, Vorsitzende, Bischofskonferenz
Quelle: www.kath.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Woke" nun offiziell ins "Oxford English"-Wörterbuch aufgenommen
Berlin: Priester ruft Familie von Helmut Kohl bei Totenmesse zu Versöhnung auf
Religionswissenschaftlerin behauptet, Dutzende Islamisten umgepolt zu haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schwarzfahrer widersetzt sich den Sicherheitsbeamten
Gerichtsurteil bestätigt: WhatsApp zu nutzen kann strafbar sein
Die Nintendo Switch hat ein Savegame-Problem


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?