15.11.01 07:21 Uhr
 254
 

Nationalspieler sind begeistert vom Publikum

Nach dem Spiel gegen die Ukraine, in dem die deutsche Nationalmannschaft sich für die WM 2002 qualifizierte, war die Freude groß. Rudi Völler ist froh, dass der Druck der letzten Wochen abgefallen ist. Eine Spitzen-Mannschaft sei zusammengewachsen.

Auch das Dortmunder Publikum lobte er. Diese schrien immer wieder 'Rudi Rudi'. Gerhard Mayer-Vorfelder ist froh, dass die DFB-Auswahl mit alten Tugenden zum Sieg fand.

Carsten Jancker und Oliver Bierhoff freuten sich über die Anfeuerung der Fans. Für Ligapräsident Werner Hackmann war es ein überraschend hoher, dafür umso wichtiger Sieg. Und Oliver Kahn meint, gute Zeiten werden für den deutschen Fußball anbrechen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: A.C.K.2001
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Nation, National, Nationalspieler, Publikum
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rad: Papagei, der oft auf Lenker mitfuhr, trauert um Profi Michele Scarponi
Fußball: Lionel Messis Trikotgeste wird bereits als ikonografisch gefeiert
Stabhochsprung: Weltmeister Shawn Barber outet sich als homosexuell



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Polizei führt zehn Jahre alten autistischen Jungen in Handschellen ab
Kriminalstatistik: Deutliche Steigerung der Ausländerkriminalität
"FAZ"-Initiative will Bundestagswahlbeteiligung auf 80 Prozent hieven


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?