15.11.01 06:10 Uhr
 82
 

Freude: "Shelter Now" Mitarbeiter haben Islamabad erreicht

Außenminister Joschka Fischer ließ verlauten, dass die 'Shelter Now' Mitarbeiter in einem guten Gesundheitszustand sind. Es heisst, dass sie durch einen US-Kampfhubschrauber zu einem Luftwaffenstützpunkt in Islamabad, Pakistan geflogen wurden.

Dort sollen sie durch ihre Botschafter empfangen werden.
Die acht europäischen, sowie einige afghanische 'Shelter Now' Mitarbeiter waren im August durch die Taliban entführt worden.


WebReporter: MacBastian
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mitarbeiter, Islam, Freude, Islamabad
Quelle: www.kn-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sterbenden Motorradfahrer gefilmt: Gaffer kommt mit 900 Euro Geldstrafe davon
Russland: Axtangriff an Schule - Sechs Verletzte
Niedersachsen: 54 Menschen bekamen 2017 Haftentschädigung



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sterbenden Motorradfahrer gefilmt: Gaffer kommt mit 900 Euro Geldstrafe davon
Türkei: Militäroffensive in Nordsyrien hat begonnen
"Ihr seid doch alle Nazis": Fluggast pöbelt und verursacht Zwischenlandung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?