14.11.01 22:05 Uhr
 270
 

BVB verhandelt mit Nike

Nach dem Supercoup des FC Bayern München mit dem Sportartikelhersteller adidas ist nun wohl auch Borusssia Dortmund gewillt, einen Kooperationsvertrag mit einem Sportdresslieferanten einzugehen.

Derzeit steht der BVB in Verhandlungen mit Ex-Ausrüster Nike. Einem Verhandlungsabschluss steht eigentlich nichts im Weg. Das berichtet das Anlegermagazin 'Die Telebörse'.

Der FC Bayern hat durch die Kooperation mit adidas 150 Millionen Mark Mehreinnahmen verbucht. Hierfür bekommt adidas 10% an der zukünftigen FC Bayern AG.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: stephanraab
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Nike
Quelle: www.bundesliga.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Spanische Steuerbehörden ermitteln unter anderem gegen Xabi Alonso
Fußball: RB Leipzig würde Ronaldo und Messi nicht verpflichten - "Zu alt"
Fußball: Schuss von Beinamputiertem zum Tor des Monats in Schottland gewählt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?