14.11.01 20:45 Uhr
 16
 

Gemeindegebietsreform zum Zweiten: Neuigkeiten für Dallgow

Gestern noch herrschte große Aufregung um den Abstimmungstext, den die Groß-Glienicker zum Bürgerentscheid über die Gemeindezusammenschlüsse gewählt haben, heute die 'Entwarnung' aus dem Ministerium.

Die Fragen müssen nicht einheitlich sein. So fragt Groß-Glienicke:'Sind Sie dafür, dass Groß Glienicke mit Seeburg und Dallgow-Döberitz eine neue Gemeinde bildet?' und peilt eine Neubildung an, die Dallgower müssen gar 2 Fragen beantworten.

Seeburg stellt eine neutrale Frage und allen ist eins gemeinsam, der Bürger ist gefragt und kann entscheiden, die Fragen mit 'Ja' oder 'Nein' zu beantworten.


WebReporter: DevilsGrandma
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Gemeinde, Neuigkeit
Quelle: www.maerkische-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bitcoin beschert Hessen Millionengewinn
CSU-Parteitag: Doppelspitze mit Seehofer und Söder gewählt
283.150 Euro von EU an schiitischen Dachverband für "Extremismusprävention"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messerattacken in Berliner U-Bahnhöfen: Zwei Verletzte
Bitcoin beschert Hessen Millionengewinn
Eine der weltgrößten Bitcoin-Börsen vermutlich von Nordkorea gehackt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?