14.11.01 18:47 Uhr
 97
 

BND warnt vor einem "Cyber-Krieg": El Kaida gegen Information

Eine Menge deutscher Geheimdienst-Experten warnen nun ausdrücklich vor einem eventuellen Cyber-Krieg, denn sensible Informationssysteme stehen angeblich hoch im Kurs bei der El Kaida.

Die Vorhaben würden astrein in die Taktik der Terror-Organisation passen. Es wird befürchtet, dass beliebige Ziele in Deutschland und Europa als Anschlagsziel in Frage kommen könnten. Die Mudschahedin-Gruppen sind überall verstreut.

Weiter wird berichtet, dass die Taliban und EL Kaida sich inzwischen für einen harten Guerilliakrieg eingestellt haben, denn militärisch sind sie zu schwach.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Krieg, Info, Al-Qaida, Cyber, BND
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Präsident Donald Trump hat auf Smartphone nur eine App: Twitter
Gläserner Bürger: China will in drei Jahren eine digitale Diktatur errichten
"Landwirtschafts-Simulator 18": Nun ist bekannt, wann das Spiel genau erscheint



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bonn: Studentin vergewaltigt - Notruf von Polizei nicht ernst genommen
Bonn: Polizeileitstelle räumt Fehler beim Umgang mit Notruf ein
Studie: Menschen, die Kaffee trinken, bekommen seltener Leberkrebs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?