14.11.01 18:39 Uhr
 2
 

Gewinnrückgang bei Campbell Soup

Die Campbell Soup Co. meldete ihre Ergebnisse für das abgelaufene erste Fiskalquartal und damit einen Rückgang der Gewinne.

Diese beliefen sich auf 171 Mio. Dollar oder 42 Cents je Aktie nach 204 Mio. Dollar oder 47 Cents je Aktie im Vorjahresquartal. Die Analystenerwartungen konnte Campbell mit diesem Ergebnis schlagen, erwartet wurden lediglich 41 Cents je Aktie. Exklusive Einmalaufwendungen und Sonderausgaben lag der Gewinn bei 174 Mio. Dollar.

Die Umsätze stiegen von 1,6 Mrd. Dollar im Vorjahresquartal auf 1,7 Mrd. Dollar. Das Unternehmen hält seine Erwartung für das Fiskaljahr von 1,30 Dollar je Aktie aufrecht. Die Aktie legt heute 0,9 Prozent auf 30,43 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brigitte Zypries: "Technologische Plünderung" Europas muss verhindert werden
USA: Hedgefonds-Manager wegen Kritik an Donald Trump fristlos entlassen
PSA-Chef: Sanierungsfall Opel soll bei Übernahme deutsches Unternehmen bleiben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nigeria: Entführer fordern Lösegeld für deutsche Archäologen
Russland: Hype um Trump weicht der Ernüchterung
Niederlande: Sturm - Bruchlandung einer Passagiermaschine in Amsterdam


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?