14.11.01 18:33 Uhr
 11
 

Hewitt schlägt Agassi und ist im Halbfinale des Masters Cup

Mit einem 6:3, 6:4 Sieg gegen Andre Agassi hat Hewitt den ersten Platz in der John-Newcombe-Gruppe inne. Außerdem schielt er immer noch auf den ersten Platz in der Weltrangliste.

Hewitt hat sogar gute Chancen, diesen Platz zu erreichen. Er liegt mit dem Sieg gegen Agassi nur noch 8 Punkte hinter Gustavo Kuerten, der sein Auftaktmatch in der Ken-Rosewall-Gruppe gegen Goran Ivanisevic verlor.

Sebastien Grosjean gewann das zweite Spiel in der Gruppe gegen Patrick Rafter mit 7:6, 6:3.


WebReporter: cyberdisaster
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Cup, Halbfinale, Masters, Agassi
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Silber für Biathlet Simon Schempp nach Fotofinish
Fußball: Bleibt Michy Batshuayi doch länger beim BVB als gedacht?
Olympia: Snowboard-Star Ester Ledecka gewinnt Gold im Super-G



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?