14.11.01 17:06 Uhr
 37
 

"General-Amnestie" für alle Afghanistan-Kämpfer beschlossen

Der Ex-Präsident Rabbani ist in seine afghanische Heimat zurückgekehrt. Als erste offizielle Amtshandlung wurde 'zum Erhalt der Einheit des Staates' eine General-Amnestie erlassen.

Diese Amnestie gilt für 'alle Nationalitäten des Landes und für die Angehörigen aller Völker in Afghanistan' erklärte der Botschafter Hikmat in der tatschikischen Hauptstadt Duschanbe.

'Kriegsverbrechen' wird weiterhin hart bestraft, betonte er.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: dentino44
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Afghanistan, Kampf, General, Kämpfer, Amnestie
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kronshagen: Vor Krankenhaus angezündete Frau erliegt ihren Verbrennungen
NSU-Prozess: Beate Zschäpes Aussage zu Fall Peggy K. - Sie weiß nichts darüber
Syrien: Machthaber Baschar al-Assad weist Feuerpausenforderung für Aleppo zurück



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler warnen vor Aussterben der Giraffen
Kronshagen: Vor Krankenhaus angezündete Frau erliegt ihren Verbrennungen
NSU-Prozess: Beate Zschäpes Aussage zu Fall Peggy K. - Sie weiß nichts darüber


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?