14.11.01 16:31 Uhr
 456
 

1.FC Köln gewinnt Freundschaftsspiel mit 17:1

In einem Freunschaftsspiel gegen den Kreisligisten Brauweiler gewann der 1.FC Köln mit 17:1. Vor 1200 Zuschauern führten die Kölner schon zur Pause mit 8:1.

Die erfolgreichsten Torschützen waren Reich mit vier Toren, jeweils zweimal trafen Donkov, Niedrig und Timm.

Erstmals nach einem halben Jahr durfte Christian Timm wieder spielen. Nach einer Stunde wurde er ausgewechselt und war zufrieden: 'Es hat Spaß gemacht. Ich habe zwei Tore erzielt und habe keine Probleme mehr mit der Leiste'.'


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Giovanne-Elber
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Köln, Freund, Freundschaft, Freundschaftsspiel
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Joachim Löw wechselte im letzten Spiel zum ersten Mal niemanden aus
Im fünften Monat schwangere US-Läuferin legt 800-Meter-Lauf hin
Für Ex-Profi Marcel Wüst gibt es kein Radsport-Comeback: "Fußball tötet alles"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Extremisten laufen Sturm gegen liberale Moschee
Rendsburg: Auf der Flucht - Schaf sorgt für Sperrung des Kanaltunnels
Schleswig-Holstein: Jamaika-Koalition denkt über Haschverkauf in Apotheken nach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?