14.11.01 14:47 Uhr
 19
 

F1: Jordan-Fahrer Sato fährt am Wochenende sein letztes F3-Rennen

Den Meistertitel konnte Takuma Sato sich schon vor dem letzten Rennen in der britischen F3-Meisterschaft sichern. Aber trotzdem will er im letzten Rennen dieses Jahr natürlich gewinnen.

Das Rennen an diesem Wochenende in Macau wird sein letztes Rennen in der Formel 3 sein, da er ab der kommenden Saison für Jordan in der Formel 1 an den Start gehen wird.

Sato kann auf ein erfolgreiches Formel 3-Jahr zurück schauen, bis jetzt konnte er zwölf Siege für sich verbuchen.
Durch diese und die gute Testarbeit bei BAR ist Eddie Jordan auf ihn aufmerksam geworden und hat ihn dann als Fahrer verpflichtet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Woche, Fahrer, Rennen, Wochenende
Quelle: www.f1total.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Arturo Vidal vor Confed-Cup-Halbfinale: "Ronaldo existiert für mich nicht"
WM-Vergaben: Millionen Dollar für zehnjährige Tochter von FIFA-Funktionär
Tennis-Star Serena Williams kontert Kritik von John McEnroe: Bei Männern 700te



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Woke" nun offiziell ins "Oxford English"-Wörterbuch aufgenommen
G20-Gipfel: Alkohol- und Sexeskapaden bei den Polizisten
Hamburger Polizei entlässt Berliner G20-Polizisten wegen Sex- und Alkoholskandal


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?