14.11.01 14:16 Uhr
 21
 

Das Parkin-Gen soll Ursache für Parkinson sein

Laut einer neuen Studie von Wissenschaftlern in den USA, die 174 betroffene Familien untersucht haben, soll das sogenannte 'Parki'-Gen der Hauptauslöser der Krankheit sein.

Es wurden 870 Menschen untersucht, von denen 378 an Parkinson erkrankten.
Dabei wurde entdeckt, dass aber auch verschiedene Umwelteinflüsse eine große Rolle spielten.

Bestimmte Umwelteinflüsse sollen die Krankheit überhaupt dazu bringen, dass sie ausbricht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Renegade17
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Gen, Ursache, Parkinson
Quelle: www.gesundheit.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltweit größte Gesundheitsstudie: Falsche Ernährung verkürzt das Leben
Gesundheitsstudie: Lebenserwartung erhöht sich
Fürth: Pferd darf zu sterbender Frau ins Krankenhaus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea
Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?