14.11.01 13:12 Uhr
 855
 

Kampf gegen Kinderpornografie - Größter Schlag, der jemals stattfand

Eine vom BKA koordinierte Aktion gegen Verbreitung von Kinderpornografie im Internet ist der größte bisher ausgeführte Schlag gegen den organisierten Handel.

In 14 Ländern durchsuchten Polizisten parallel Wohnungen und beschlagnahmten Beweismaterial. Die Durchsuchungen fanden weltweit statt.

Durchsucht wurden Wohnungen in der Schweiz, in Österreich, den Niederlanden, Norwegen, Frankreich, Belgien, Dänemark, Luxemburg, Portugal, Irland, den USA, Australien und Kanada, sowie Deutschland.


WebReporter: OlliHu
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kampf, Schlag, Kinderporno
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Münchner Amoklauf: Waffenhändler zu sieben Jahren Haft verurteilt
Bonn: Mann nach Messerstich in den Bauch in Lebensgefahr
Die zweite Flucht - Flüchtlinge kommen aus Skandinavien zurück



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Münchner Amoklauf: Waffenhändler zu sieben Jahren Haft verurteilt
Bonn: Mann nach Messerstich in den Bauch in Lebensgefahr
Die zweite Flucht - Flüchtlinge kommen aus Skandinavien zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?