14.11.01 09:25 Uhr
 1.005
 

Kleines Mädchen wohnte zwei Tage lang allein mit ihrem toten Opa

In Hemme/ Schleswig Holstein war ein 2 1/2-jähriges Mädchen zwei Tage lang allein mit ihrem toten Großvater in dessen Wohnung. Während ihres Besuches verstarb er.

In den zwei Tagen aß das Kleinkind Brotreste, die herumlagen. Am Samstag wurde sie durch den Sohn des Toten entdeckt, als dieser seinen Vater besuchen wollte. Den Nachbarn war nichts ungewöhnliches aufgefallen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: magicstehle
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mädchen, Klein, Opa
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel bekommt Rüffel aus den USA
Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer!
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?