14.11.01 09:03 Uhr
 887
 

Der Rückzug aus Kabul sei eine taktische Maßnahme, so die Taliban

Die USA haben den Osten Afghanistans in der letzten Nacht beschossen, wie schon berichtet. Die Angriffe galten vor allem den Gebieten um die Städte Nangarhar und Paktia. Hier soll auch ein Kanal getroffen worden sein.

In Paktia sollten mit den Angriffen ein Ausbildungslager von Bin Laden zerstört werden. Die Taliban haben sich in den Süden des Landes zurück gezogen. Der Abzug aus Kabul sei eine taktische Maßnahme gewesen, so die Taliban.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Taliban, Rückzug, Kabul
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: CSU will Heroinabhängigen mit Nasenspray Leben retten
Flüchtlingskrise: EU will Handel mit chinesischen Billig-Schlauchbooten stoppen
FDP fordert neuen Rechtsstatus für Flüchtlinge aus Kriegs- und Krisengebieten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Wegen Inzest darf Straße nicht wie "Game of Thrones"-Figuren heißen
Fußball: Bayern-Präsident Uli Hoeneß über Douglas Costa - "Ziemlicher Söldner"
Strecke Euskirchen-Köln: 19-Jährige fotografiert Mann, der vor ihr masturbiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?