14.11.01 08:40 Uhr
 7
 

Gewinnwarnung bei Oracle bringt Aktie unter Druck

Das Ergebnis des amerikanischen Softwareherstellers Oracle Corp. wird wahrscheinlich unter den Erwartungen von Analysten liegen. Sowohl CFO Jeff Henley als auch CEO Larry Ellison äußerten sich demnach zu dem bevorstehenden Quartalsergebnis, welches am 17. Dezember bekannt gegebenen wird.

Larry Ellison teilte demnach mit, dass es schwierig sein wird, den geplanten Gewinn von 9-10 Cents je Aktie zu erreichen. Jeff Henley gab bekannt, dass die Umsätze zum ersten Mal in zehn Jahren auf Jahressicht rückläufig sein werden.

Analysten erwarten derzeit für das zweite Quartal einen Gewinn von 11 Cents je Aktie und einen Umsatz von 2,557 Mrd. Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Aktie, Druck, Gewinnwarnung
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Luftwaffe wirbt ehemalige Air-Berlin-Mitarbeiter an
Fluggast verklagt Billigairline, weil er statt Champagner nur Sekt bekam
Niederlande: Start-Up möchte Krähen trainieren, Zigarettenstummel einzusammeln



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarbrücken: Angeklagter gibt vor Gericht Mord an Flüchtlingsberater zu
Helene Fischer trinkt während Auftritt eine Maß Bier auf Ex aus
Moskau: Mann sticht Moderatorin bei kremlkritischem Radiosender nieder


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?