14.11.01 08:05 Uhr
 869
 

USA: Messer im Handgepäck - Passagier verhaftet

Wegen des Mitführens von zwei Messern wurde in Chicago ein 76- jähriger Passagier verhaftet.
Wie sich jedoch herausstellte handelte es sich lediglich um einen Koch, der seine Arbeitsutensilien bei sich führte.

Zu Sicherheitslücken kam es demnach in Miami, wo der Mann losflog. Die Gegenstände wurden dort nicht im Handgepäck bemerkt.

Jetzt werden die Sicherheitskontrollen in Miami wegen ihrer mangelnden Gründlichkeit in Frage gestellt.


WebReporter: Waddel
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: USA, Haft, Messe, Messer, Passagier
Quelle: www.seite1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NRW: Schwarz-Gelbe Koalition schafft Bus- und Bahnticket für Bedürftige ab
China: Apple räumt ein, dass Schüler illegal für iPhone-Produktion arbeiten
Geflohener nordkoreanischer Soldat hat 27 Zentimeter langen Wurm in Darm


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?