14.11.01 06:48 Uhr
 1.759
 

Firma will Cannabisgetränk in Deutschland einführen

Ein Cannabisgetränk, was aber keine berauschende Wirkung haben soll, wird im Januar auf der grünen Woche in Berlin von einer brandenburgischen Firma vorgestellt.

Das kohlensäurehaltige Getränk besteht aus Apfel und Sandorn Most und ist mit einer Prise Cannabioiden versetzt. Der Wirkstoff wird direkt aus der Schweiz importiert.

Das Getränk ist zwar noch nicht zugelassen, aber aufgrund der Tatsache, das es nicht berauschend wird, sollte dies kein Problem sein. Preis und Name stehen noch nicht fest.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Waddel
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Firma, Cannabis
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dakota-Pipeline: Donald Trump wird Baustopp wohl aufheben - Er hat Anteile
Sparmaßnahmen: Air Berlin streicht Flüge nach Mallorca
Umfrage: Personalchefs kritisieren Uni-Absolventen als unselbstständig



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Messerüberfall vor Promi-Diskothek
Russland: Tarnfarbe blockiert Wärme und macht Soldaten unsichtbar
Pisa-Studie: Deutsche Schüler schneiden überdurchschnittlich ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?