14.11.01 06:07 Uhr
 24
 

Deutsch-Türkische Drogenbande aufgeflogen

In Berlin hat die Polizei einen großen Erfog bei der Bekämpfung des Drogenhandels erlangt.
Seit längerer Zeit waren die Verdächtigen observiert worden, bis die Beamten nun endlich zugeschlagen haben.

Als die Dealer gerade Kundschaft aus Mecklenburg bedienen wollten griffen die Beamten ein. Sie beschlagnahmten nicht nur die 20 kg Haschisch, die übergeben werden sollten, sondern durchsuchten auch die Wohnung der Verdächtigen.

Nicht schlecht staunten die Beamten, als sie weitere 60 kg Haschisch in der Wohnung vorfanden. Außerdem waren Patronen für Waffen in der Wohnung. Gesamtwert: 850000 DM. Auch 120000 DM in bar wurden beschlagnahmt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Waddel
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutsch, Droge, Türkisch
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indonesien: Fußballfans prügeln aus Versehen eigenen Anhänger zu Tode
Österreich: Druckerei zahlt wegen Kleberskandal 500.000 Euro Schadenersatz
Regensburg: Anklage gegen Oberbürgermeister wegen Bestechlichkeit erhoben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indonesien: Fußballfans prügeln aus Versehen eigenen Anhänger zu Tode
Fußball: FC Bayern München verliert erneut Spiel auf Asienreise
Simpsons-Erfinder Matt Groening kreiert neue Animationsserie für Netflix


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?