14.11.01 00:31 Uhr
 56
 

Bush-Anweisung: Terroristen kommen vor Militär-Gericht

Der amerikanische Präsident Bush hat am Dienstag eine Anweisung unterzeichnet, die es ermöglicht, mutmaßliche Terroristen vor einer speziellen, militärischen Kommission zur Rechenschaft zu ziehen.

Für einen Prozess hätte dieses den Vorteil, dass anders als bei zivilen Gerichten, die Verhandlungen auch außerhalb der USA durchgeführt werden können. Weiterhin können Quellen und Nachforschungsmethoden besser geheimgehalten werden.

Außerdem könnte es unsicher sein, manche Verfahren in den USA durchzuführen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: OlliHu
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Gericht, Terror, George W. Bush, Militär, Terrorist, Anweisung
Quelle: www.guardian.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?