14.11.01 00:21 Uhr
 195
 

15-jährige Turnerin nach Genickbruch wieder auf dem Weg der Besserung

Wie schon bei SN berichtet, hat sich die Kunstturnerin Maria Sasypkina beim Training das Genick gebrochen.

Nun haben Ärzte bestätigt, dass es für die Turnerin möglich sein wird, wieder völlig zu genesen. Nach einer erneuten Operation ist die 15-jährige Turnerin schon wieder am dem Weg der Besserung.

Den Ärzten gelang es bei einer zweiten OP, den Hals durch eine Platin-Platte zu stabilisieren. Die Weltklasse-Turnerin war am letzten Freitag bei einer einfachen Übung auf den Kopf gefallen. Erst nach über einer Stund kam ein Arzt, der sie in ein Krankenhaus einliefern lies.


WebReporter: vette
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Weg, Besserung, Turner
Quelle: www.scylax.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVBs neuer Trainer träumt nach zwei Siegen bereits von Pokaltitel
Fußball: Marcel Halstenberg schießt Tor, kracht an Pfosten und bricht sich Hand
Beachvolleyballerinnen werden "Sportler des Jahres 2017"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Herr der Ringe"-Regisseur mit neuer Fantasy-Saga
Mann wollte Tore der britischen Air Force Station Mildenhall durchbrechen
Zugunglück im US-Bundesstaat Washington - Mehrere Tote und Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?